cat-right

Verändern sich die Immobilienpreise durch Corona?

Die Krise ist nach wie vor da, und sie beeinflusst eigentlich alle Bereiche des täglichen Lebens. Auch die Immobilienpreise? Ein Experte klärt auf. Eine gute Nachricht vorweg, der überwiegende Teil der Mieter plant auch während der Corona-Krise weiter regulär seine Miete zu zahlen. Lediglich 4 Prozent plant, die Mietzahlung zu unterbrechen (Quelle: Civey Survey vom Juni 2020). Doch was bedeutet die Krise für Verkäufer?...

Droht die zweite Immobilienblase?

Schon vor gut zehn Jahren war die erste Immobilienblase in den USA geplatzt. Die darauf folgende Finanz- und Wirtschaftskrise hatte schwere globale Auswirkungen. Nun warnen die Finanzexperten vor einer neuen Krise. Misswirtschaft der Banken und schwerwiegende Fehlentscheidungen lösten vor gut zehn Jahren eine schwere Finanz- und Wirtschaftskrise aus. Die aktuelle Entwicklung deutet darauf hin, dass sich bald ein ähnliches...

Geht Deutschland endlich die Probleme auf dem Wohnungsmarkt an?

Die Probleme auf dem deutschen Wohnungsmarkt sind längst nicht mehr zu leugnen. Nun sollen Taten folgen, um die Lage zu entspannen. Immer mehr Kommunen investieren in den Wohnungsmarkt. Während noch vor einigen Jahren Städte und Gemeinden ihre Wohnungen bereitwillig in die Hände großer Investoren gaben, dreht sich der Spieß nun um. Sie kaufen zurück, um die Lage am Wohnungsmarkt zumindest wieder etwas zu...

Die Problematik der Wohnungsknappheit

Angesichts der stetig wachsenden Mietpreise und der allgemeinen Wohnraumknappheit müssen schnellstmöglich Lösungen her. Viele Menschen befürchten, sich eine neue Wohnung einfach nicht mehr leisten zu können. Wohnungsbauland zu erschwinglichen Preisen ist knapp. Doch dies ist es, was die Wohnungsgenossenschaften so dringend brauchen, um dem Wohnungsproblem entgegenzuwirken. Es ist Zeit, dass Politik und Gesellschaft...

Preisblasen in deutschen Städten drohen zu platzen

Der Internationale Währungsfonds warnt vor Preisblasen in vielen deutschen Großstädten, insbesondere in München, Frankfurt, Stuttgart und Düsseldorf. Schuld an der wachsenden Immobilienkrise sind nicht zuletzt auch die Banken bei ihrer Kreditvergabe und die zahlreichen Vorgaben, die es inzwischen allein aus umweltschutzrechtlichen Überlegungen heraus für den Hausbau gibt. Für Hausbesitzer eine unhaltbare...

Das müssen Vermieter 2018 wissen

Der 1. Januar war auch in diesem Jahr wieder Stichtag für zahlreiche gesetzliche Änderungen. Wir stellen Ihnen die für Vermieter interessanten Neuerungen vor. Die vielleicht umfassendsten Änderungen gab es im Werksvertragsrecht, das besonders Bauherren betrifft: Widerrufsrecht – Ein Bauvertrag kann innerhalb von 14 Tagen widerrufen werden. Klärt der Bauunternehmer nicht über die Regelung auf, verlängert sich das...