cat-right

Verbietet die DSGVO das Anbringen von Namen am Klingelschild?

Klingeln ohne Namensschilder – dies wird zumindest in Wien schon bald zur Realität. Doch eigentlich verbietet die DSGVO dies nicht, da sie in diesem speziellen Fall gar nicht gilt. Die Experten sind sich nicht einig, und dennoch setzt eine große Hausverwaltung in Wien durch, dass die Namensschilder an den Klingeln durch Wohnungsnummern ersetzt werden. Ob dies Sinn und Zweck der neuen Datenschutzverordnung ist, bleibt...

Rückzahlung der Mietkaution führt häufig zu Streit

Gemäß § 551 BGB ist jeder Vermieter verpflichtet, die Mietkaution zurückzuzahlen, sofern es keinen triftigen Grund gibt, diese komplett oder zumindest teilweise einzubehalten. Doch noch streiten sich die Gerichte, wie lange es für Mieter zumutbar ist, auf die Rückzahlung der Kaution zu warten. Deshalb hier ein paar Richtwerte. In der Regel sollte es einem Vermieter möglich sein, die Mietkaution in einem Zeitraum von...

Mehrfamilienhaus: Wer haftet für Sturmschäden?

Alle Jahre wieder zieht ein schwerer Sturm auf und wenn der Orkanstärken erreicht gilt es, das Eigentum entsprechend zu schützen und zu sichern, um Schäden an Mensch und Auto zu vermeiden. Doch was passiert im Schadensfalle, wer haftet dann für Sturmschäden? Heftige Stürme gehören zum natürlichen Risiko und lassen sich nur schwer kontrollieren. Hohe Windgeschwindigkeiten können dazu führen, dass Bäume entwurzeln...

Neue Fenster im Mehrfamilienhaus – die Kaufkriterien

In wenn auch größeren, aber regelmäßigen Abständen sollten an Immobilien bzw. Mehrfamilienhäusern die Fenster ausgetauscht werden. Es geht hier nicht nur um Ästhetik, sondern es sprechen harte energetische Fakten dafür. Hauptaugenmerk sollte dabei nicht auf einem niedrigen Preis liegen. Vielmehr geht es darum, dass die Fenster sauberen Wärme- und Schallschutz bieten. Wir haben die elementaren Kriterien für den...

Preisblasen in deutschen Städten drohen zu platzen

Der Internationale Währungsfonds warnt vor Preisblasen in vielen deutschen Großstädten, insbesondere in München, Frankfurt, Stuttgart und Düsseldorf. Schuld an der wachsenden Immobilienkrise sind nicht zuletzt auch die Banken bei ihrer Kreditvergabe und die zahlreichen Vorgaben, die es inzwischen allein aus umweltschutzrechtlichen Überlegungen heraus für den Hausbau gibt. Für Hausbesitzer eine unhaltbare...

Wenn der Partner einzieht: Was ist erlaubt?

Bei Paaren stellt sich oft unweigerlich irgendwann die Frage, wer zieht zu wem? Doch einfach den Liebsten in die Wohnung aufnehmen ist ohne Erlaubnis des Vermieters nicht möglich. Ein Fakt, den viele Mieter gar nicht kennen. Doch was ist erlaubt und was nicht? Zu dir oder zu mir? Wer sich liebt, der möchte irgendwann auch die eigenen vier Wände miteinander teilen. Bei einem Mietobjekt heißt das allerdings, auch den...

Gefahren beim Hausbau – Das sollten Sie beachten

Ein Hausbau kostet Geld, Nerven und Zeit. Damit am Ende das Traumhaus nicht zum Alptraum wird, sollten Bauherren einige Grundregeln beim Bau beachten. Welche das sind, dazu jetzt mehr. Der Bau des eigenen Hauses gehört für die meisten Bauherren zur vielleicht größten Herausforderung ihres Lebens. Doch wer hier zu blauäugig ans Werk geht, der bleibt vielleicht am Ende auf vielen Kosten sitzen und hat nicht das Traumhaus,...

Urteil: Geruchsbelästigung durch den Mieter ist ein Kündigungsgrund

Normale Wohngerüche die in den eigenen vier Wänden verbleiben sind in der Regel Sache des Mieters. Anders sieht es aus, wenn der Geruch in die Flure und die öffentlichen Bereiche des Hauses zieht und somit andere Mieter stört. Hier kann es im schlimmsten Fall zur Kündigung der Wohnung kommen. Doch wo liegen die Grenzen der Geruchsbelästigung? Wer regelmäßig in seiner Wohnung Mittagessen kocht oder raucht. Wer eine...