cat-right

Die Problematik der Wohnungsknappheit

Angesichts der stetig wachsenden Mietpreise und der allgemeinen Wohnraumknappheit müssen schnellstmöglich Lösungen her. Viele Menschen befürchten, sich eine neue Wohnung einfach nicht mehr leisten zu können. Wohnungsbauland zu erschwinglichen Preisen ist knapp. Doch dies ist es, was die Wohnungsgenossenschaften so dringend brauchen, um dem Wohnungsproblem entgegenzuwirken. Es ist Zeit, dass Politik und Gesellschaft...

Wie warm muss eine Mietwohnung im Winter sein?

Mieter und Vermieter sind sich häufig nicht einig, wenn es um die zu gewährleistenden Temperaturen innerhalb einer Mietwohnung geht. Festgelegte Mindesttemperaturen sichern das Recht des Mieters, während der Vermieter ebenfalls durch gesetzliche Vorgaben abgesichert ist. Eine warme Wohnung ist in den kalten Monaten des Jahres ein Muss. Doch wann genau muss der Vermieter dafür sorgen, dass die Heizung warm wird? Klare...

Schimmelpilze in der Wohnung: Wer haftet?

Sobald Schimmel in einer Wohnung auftritt, stellt sich die Frage nach der Haftung. Während der Mieter grundsätzlich dem Vermieter die Kosten für die Beseitigung in Rechnung stellt, sieht dieser die Sachlage häufig ganz anders. Mietminderung und Sonderkündigungsrecht können im Fall eines Schimmelpilzbefalls greifen. Die Beseitigung auf Kosten des Vermieters hingegen ist an bestimmte Umstände geknüpft. Rechtslage nicht...

Der Konferenz- und Besprechungsraum – Humus für gedeihliche Mieterversammlungen

Konferenzräume sind das Aushängeschild vieler Unternehmen und nicht selten Veranstaltungsort für Eigentümer- oder Mieter-Versammlungen. Hier wird besprochen, vermittelt, Ideen und Konzepte werden geboren und Verhandlungen laufen dort ebenso wie Präsentationen oder einfache Zusammenkünfte. Ein Konferenzraum inszeniert wie kein anderer Sitzungssaal den Stil und die persönliche Note eines Unternehmens. Entsprechend sind...

Verbietet die DSGVO das Anbringen von Namen am Klingelschild?

Klingeln ohne Namensschilder – dies wird zumindest in Wien schon bald zur Realität. Doch eigentlich verbietet die DSGVO dies nicht, da sie in diesem speziellen Fall gar nicht gilt. Die Experten sind sich nicht einig, und dennoch setzt eine große Hausverwaltung in Wien durch, dass die Namensschilder an den Klingeln durch Wohnungsnummern ersetzt werden. Ob dies Sinn und Zweck der neuen Datenschutzverordnung ist, bleibt...