cat-right

Privatisierung: Lukrativ vom Mieter zum Eigentümer

Die sozialverträgliche Wohnungsprivatisierung beschreibt den Prozess der Konversion, das heißt der Umwandlung von vermietetem Wohnraum in Eigentum. Dabei werden den Mietern von Mehrparteienhäusern Finanzierungsangebote unterbreitet, einen bislang als Mietfläche beanspruchten Wohnraum käuflich zu erwerben. Je nach finanziellen Möglichkeiten des Mieters einen Sockelbetrag anzuzahlen, erhöhen sich dabei dessen monatliche...

Mieterbund: Sanierungskonzepte schlecht koordiniert

Um die Durchführung für Sanierungen attraktiver zu machen, fordern sowohl der deutsche Mieterbund als auch einige große Umweltverbände von der Bundesregierung eine neue Lösung für die Kostenübernahme. Der Tenor: Mieter sollten diese Kosten nicht allein übernehmen müssen. Die Sanierung vieler Häuser ist nötig, schon allein durch die Verordnungen zum Energiesparen werden neue Maßstäbe gesetzt.  Eigentümer...