cat-right

Energieausweise nach dem Zufallsprinzip?

Eine neue Studie von Haus und Grund zeigt, wie unterschiedlich die Bemessungs- und Ermessensgrundlagen für Energieausweise ausfallen können. Grundlage dieser Erkenntnis war ein Test von zwei unterschiedlichen Wohnobjekten und zehn Energieberatern. Jeder von ihnen kam zu einem unterschiedlichen Ergebnis, zwischen guter Energiebilanz und miserabler Energiebilanz und dringendem Nachbesserungsbedarf. Die Frage ist, was taugt...

Interessanter Gedanke: Parkhäuser zu Wohnraum umbauen

Wohnraum in Großstädten ist knapp und deswegen kommen Städteplaner längst auf ganz neue Ideen, sie wollen zum Beispiel Parkhäuser zu Wohnraum umfunktionieren und der Grund hierfür ist ganz einfach. Parkhäuser sind zentral gelegen in Top-Lagen, aber in der Regel gar nicht komplett ausgelastet. Genug Raum also, um aus Parkplätzen Wohnraum zu machen. Bereits im Jahr 2005 wurde aus dem ersten Parkhaus ein Wohnhaus und...

Präzedenzfall: Taktische Ablehnung von Bauanträgen

Ein Präzedenzfall aus der Gemeinde Hagnau sorgt derzeit für Wirbel. Die lehnt ein Gesuch ab, welches sie ist durchaus genehmigen könnte, allein aus taktischen Gründen. Ein Fall, wie er so auch in anderen Gemeinden Deutschlands durchaus auf Mehrfamilienhausbesitzer zutreffen kann, wenn die falschen Entscheider in der Ratssitzung zusammenkommen. Fünf Bauanträge wurden an diesem Tag durchgewunken, doch mit dem Sechsten...