cat-right

Richtig Heizen: Kosten sparen und Schimmel vermeiden

Die Heizsaison ist in vollem Gange. Wer bei der nächsten Abrechnung keine böse Überaschung erleben möchte, sollte beim Heizen und Lüften einige Tipps beachten, die wir hier zusammengetragen haben. Die Erfahrung zeigt wer in der kalten Jahreszeit richtig heizt und lüftet, kann nicht nur seine Betriebskosten senken, sondern vermeidet auch ärgerliche Schäden durch Feuchtigkeit und Schimmel. Sinken die Temperaturen,...

Achtung Vermieter: Mietwucher ist kein Kavaliersdelikt

Wer eine zu hohe Miete verlangt, kann sich strafbar machen. Liegt das verlangte Entgelt für den zur Verfügung gestellten Wohnraum mehr als 20 Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete, kann eine Ordnungswidrigkeit vorliegen. Pikant: Wird zudem aufgrund der persönlichen Umstände eines Mieters dessen Zwangslage gewinnbringend ausgenutzt, droht dem Vermieter sogar Haft. Werden Wohnungen knapp, weil die Nachfrage...

Weltneuheit: Lernendes Thermostat studiert Gewohnheiten seiner Nutzer

In den USA macht gerade ein Thermostat von sich reden, dass sich den Gewohnheiten seiner Nutzer – also der Bewohner eines Hauses – anpasst. „Nest“ verspricht durch seine Tag und Nacht intelligente Adaption an seine Umwelt viel Heizkosteneinsparung. Und damit gesamtgesellschaftlich deutlich weniger CO2-Ausstoß, sollte es im großen Stil bzw. weltweit eingeführt werden.   In elegantem Apple-Design...

Untervermietung von Wohnraum durch Mieter: nur mit Erlaubnis

Wenn der Mieter ausreichend Platz in der Wohnung hat und ein berechtigtes Interesse für ihn spricht, kann er ein oder mehrere Zimmer untervermieten. Für den Vermieter ist es dann schwierig, die Untervermietung zu verweigern. Anders sieht es aus, wenn der Mieter die komplette Wohnung untervermieten möchte. In beiden Fällen gilt aber: Der Vermieter muss seine Erlaubnis erteilen. Darüber, wie es nicht laufen darf bei der...

Werbungskosten nicht absetzbar: Nachweis der Vermietungsabsicht nur durch Makler?!

Schaltet ein Steuerpflichtiger bei einer leerstehenden Immobilie keinen Makler ein, kann er – wenn er das frei gewordene Objekt nach weiteren Umbaumaßnahmen selbst nutzt – die entsprechenden Kosten nicht als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung ansetzen. Einfach weil seine weiter bestehende Vermietungsabsicht nicht nachgewiesen ist. Der Nachweis der bestehenden Vermietungsabsicht kann...