cat-right

Liebe Leser: Frohe Weihnachten 2012

Nach knapp einem halben Jahr Mehrfamilienhaus Magazin ist es Zeit für eine erste Bilanz. Wir haben regelmäßige Leser, bereits viele gute bzw. sehr gute Positionen in Suchmaschinen für unser Spezialgebiet Mehrfamilienhäuser, Mehrparteien- und Zinshäuser. Und wir freuen uns über so manches nette, auch kritisch-konstruktive und ermutigende Feedback aus den Reihen unserer Leser. Kurz: Zu Weihnachten und kurz vor ein paar...

Mietvertrag: Was Sie müssen, sollten und dürfen

Über zwei Millionen Mietverträge pro Jahr werden in Deutschland geschlossen. Bei einer solchen Zahl wundert es nicht, dass viele nicht der Norm entsprechen, defizitär oder gar ungültig sind. Wer beim wichtigsten Fundament zum guten Mietverhältnis alles richtig machen möchte, sollte einige Grundregeln beachten, die wir hier gerne zusammen gefasst haben. Am Anfang eines jeden Mietverhältnisses steht ein Mietvertrag....

In bester Verfassung: Der Zinshausmarkt in Deutschland boomt

Wenn heute die Welt der Maya nicht untergeht, dann ist es für jeden Menschen sinnvoll über eigene Investment-Strategien nachzudenken. Der IVD meldete hier jüngst steigende Umsätze und Transaktionen im Immobiliensektor. In einer beauftragten Studie stellt der Verband der Entwicklung am Zinshausmarkt in Deutschland die Bestnote aus. Die Zahlen des Vorjahres wurden im aktuellen „Zinshausmarktbericht 2012“ noch einmal...

Wohnungsmangel: Mieterbund fordert pro-aktive Maßnahmen der Regierung

Steigenden Kaufpreise für Immobilien sind schon lange in der Diskussion. Dass analog die Mietpreise nach oben gehen – das ist gesamtgesellschaftlich ein ernsteres Problem sowohl für Normalverdiener. Als auch für Rentner und Familien mit geringem Einkommen. Der Grund für die steigenden Mieten ist ganz klar der Wohnungsmangel. Der Mieterbund sieht hier die Regierung in der Pflicht, schnellstmöglich neuen Wohnraum zu...

Immobilien-Wert: Vorzeichen des Werteverfalls bei Wohngegenden beachten …

Der Wert einer Immobilie, insbesondere wenn es sich um ein Mehrfamilienhaus handelt, ist naturgemäß eine höchst relevante Größe. Wer sich zum Beispiel ein Investment in Immobilien überlegt und frühzeitig eine ggf. schleichende Wertminderung einer Wohngegend erkennen will, kann auf einige Indikatoren achten. Aber Vorsicht: Vieles muss hier vage bleiben, Garantien kann es naturgemäß nicht geben. Lage, Lage, Lage. So...